Buchungen

Jetzt Buchen

BUCHUNG ZUM BESTPREIS

-
Nacht
wählen
  • Zimmer 1

Gründe, den nationalen Tourismus anzukurbeln: Das Ziel ist nah

Macià Hoteles 10/06/2020
Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, werden wir am 1. Juli einen Teil unserer Hotels und Einrichtungen wieder eröffnen. Wir erwarten Sie in Maciá Real de la Alhambra , Granada Five Senses , Maciá Alfaros , Macià Sevilla Kubb und Doñana . In normalen Jahren ist es ein sehr wichtiges Datum in der Hochsaison, in dem viele von Ihnen Ihren Urlaub in unseren Hotels in Andalusien beginnen , aber in Jahren wie diesem 2020 werden wir es mit einer beispiellosen Erwartung leben.
Der Tourismussektor erholt sich nach mehreren Monaten erzwungenen Winterschlafes wieder. Wir sind zu dieser neuen Normalität mit grundlegendem Lernen gekommen, das in unserem Fall zur Schaffung des Safe and Care-Programms geführt hat, um sich an eine postpandemische Situation anzupassen, in der man ruhig sein und Spaß haben muss. Es war schon immer unsere Priorität und jetzt ist es mehr denn je!
Unser Land im Allgemeinen und Andalusien im Besonderen reagieren sehr empfindlich auf den internationalen Tourismus. Am selben 1. Juli hatte die Regierung ihre Absicht angekündigt, die Quarantäne zu schließen und die Ankunft von Besuchern aus anderen Ländern zuzulassen - mit den entsprechenden Maßnahmen -, sie hat sie jedoch innerhalb der EU mit Ausnahme von Portugal auf den 21. Juni vorverlegt . Ihre Herkunft wird bei diesen Maßnahmen einen Unterschied machen.
Obwohl die internationalen Transport- und Reisebüros rasant aktiv werden, ist es möglicherweise kein Rekordjahr wie 2019, in dem wir 84 Millionen Ausländer im Urlaub ansprechen . Die Ausgaben dieser Touristen und die Zahl der Beschäftigten in diesem Sektor in Spanien nahmen ebenfalls zu. Unserer Meinung nach wird der nationale und lokale Tourismus wie bei anderen Vertretern und Verbänden in diesem Jahr von zentraler Bedeutung sein und überraschende Zahlen liefern.


Tourismus von innen


In diesem Sinne gibt es bereits viele Initiativen: Phase T von Travelplan , Destinia und "Lass uns an den Strand gehen" ... Laut Bookingfax wird der nationale Tourismus im Jahr 2020 am stärksten nachgefragt sein , da der Mangel an ausländischen Touristen dazu beiträgt wenig Absicht, dass der lokale Tourist dieses Jahr in andere Länder reisen muss. Und die Zahlen sind vielversprechend: In Andalusien erwarten wir eine Auslastung von 60% im Juli und 70% im August.
Welche Gründe können wir uns aus unserer Erfahrung vorstellen, um besonders motiviert zu sein, diesen nationalen Tourismus in unseren Hotels zu erhalten?
- Einsparungen - Es gibt mehr und billigere Möglichkeiten, um Ziele wie Granada, Sanlúcar de Barrameda, Córdoba oder Sevilla zu erreichen. Der öffentliche Verkehr ist eine Alternative.
- Nähe - Nicht nur in dem Sinne, dass die Ankunft und Rückkehr weniger Zeit in Anspruch nimmt (was eine längere Zeit des tatsächlichen Urlaubsaufenthalts bedeutet), sondern wir fühlen uns auch mehr mit der erhaltenen Pflege und der Umwelt (Gewohnheiten, Ernährung, Bräuche ...) identifiziert. ).
- Entdeckung - Wir müssen Ihnen nicht sagen, wie viele Schätze es in unserem Land gibt, die wir selbst nicht kennen und die jedes Jahr von ausländischen Touristen erstaunt besucht werden. Wir haben die Casa de Sefarad, die Calleja de las Flores oder die Posada del Potro in Córdoba, die CasaLa Teatro oder die Librería Verbo in Sevilla, die Puerta del Sol oder den Cuarto Real de Santo Domingo de Granada, das Castillo de Santiago und die Mündung des Guadalquivir in Sanlúcar de Barrameda… Orte, die es verdienen, besucht zu werden, und Erlebnisse, die es verdienen, gelebt zu werden und die wir näher haben, als wir dachten
- Unterstützung - Wenn sich Spanien in einem Land befindet, das so eng mit dem Tourismus verbunden ist, bedeutet die Förderung dieses Sektors zweifellos die Förderung eines der wichtigsten Wirtschaftsmotoren des Landes. Wir haben die am besten vorbereiteten Fachkräfte in der Branche und können ihnen bei Bedarf zur Seite stehen, damit sie zeigen, wozu sie in der Lage sind.
Jetzt wollen wir wissen: Wo wirst du dieses Jahr Urlaub machen?
Teilen

Kommentare

Unsere aktuellen Angebote

Buchungen

Jetzt Buchen

DER BESTE PREIS ONLINE

Anzahl der Nächte: X